Taubenvergrämung

Verwilderte Tauben, die sich in und an Fassaden von Gebäuden ansiedeln hinterlassen Schmutz, Ungeziefer und Gestank. Die Bauwerke werden nach kurzer Zeit nicht nur unansehnlich sondern auch durch den stark ätzenden Taubenkot dauerhaft geschädigt.

Nicht zu unterschätzen ist die Gefahr der gesundheitlichen Gefährdung im Bereich der Krankheitsübertragungen (wie bsp. Hirnhautentzündung, Parathyphus, Salmonellose, Toxoplasmose und Ornithose) von Tauben und deren Schädlingen (Taubenzecken und Speckkäfer).

 

  • Twitter Clean
  • w-youtube
  • w-facebook
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now